Kübel Erstellung und Instalition

Schnee-Affen oder leichter Dampf!

Zur Hauptseite
Schnee-Affen oder leichter Dampf!

Wie Sie wissen, die Tiere, wirklich, genießen Bad Verfahren nicht, aber es gibt immer Ausnahmen. Aber trotzdem leben echte Wasserfans in Japan. Werden Sie mit ihnen bekannt - kleine, flauschige, freundliche und einfach nur mi-mi-mi – Schnee-Affen.

Japan überrascht die Welt mit interessanten Dingen ständig : mit der Jugendkultur, harte Arbeit und die Tiere sind immer noch die Erfinder. Im Norden des Landes,  wo der Schnee manchmal die Erde für mehr als 4 Monate bedeckt, leben Schnee –Makaken ( Macaquos). Wie sie Frost widerstehen, wo sie schlafen und essen, wenn der Schnee überall ist?

Vor allem muß man bemerken, dass der Staat seine kleineren Freunde betreute. Das Territorium, in dem die Wolliger leben, wird in das Naturschutzgebiet verwandelt, es heißt Dzhigokudani, was bedeutet " Höllisches Teil". Ein Merkmal dieses Landes ist eine große Anzahl der Thermalquellen und Warmwasser-Geysire. Und es sind die, die Affen vor der Kälte retten. Heutzutage verbringen diese klugen Tiere die meisten Zeit  in natürlichen Thermalwässern. Das heißt, sie nehmen eine Art des heißen entspannenden Bades in der frischen Luft. Sie klettern ins Wasser bis zum Hals und sitzen leise bis zum Mittagessen am nächsten Tag.

Wenn die Sonne erwärmt die Tiere genug, verlassen die ihren "Jacuzzi", trocknen sich und suchen etwas zu essen. Übrigens, um schnell trocknen zu werden gleiten die japanischen Makaken über die Wolle zueinander. Sie haben nie Flöhe oder Läuse, und Urheberrechte in der Wolle bedeutet eine Manifestation der Liebe und Sorge. Wegen der dicken grauen Wolle sehen diese lustigen Kreaturen viel kluger aus, als sie wirklich sind.

Trotz der Höhe von 80-95 cm , mit einem relativen geringen Gewichts von 12 bis 15 kg,  kann man bemerken, dass die Frauen noch kleiner sind. Der Schwanz dieser Affen ist 10 cm lang. Die Lebensdauer ist etwa 30 Jahre. Die Lieblingsspeisen der Schnee-Affen sind Nadeln, Knospen und Blätter der Bäumen, Beeren und aus dem Schnee graben sie verschiedene Wurzeln und Insektenlarven. Manchmal, in einer besonders kalten Periode, benutzen sie ein eigenartiges Nahrungsmittelsystem. Zum Beispiel, zwei oder drei trockene Wolltiere suchen jeden Tag nach Nahrung und füttern ihre Verwandten, während sie in Geysiren sitzen und sich wärmen.

Sie kommunizieren sich mit Gesten, Gesichtsausdrücken, Klängen. Beziehungen zwischen Familienmitgliedern sind äußerst freundlich, und Männer sind immer daran beteiligt, Babys zu erziehen.

Schnee-Affen sind sehr schlau und oft kopieren das Verhalten der Menschen. Es ist besonders lustig zu sehen, wie sie Schneebälle spielen oder versuchen, einen Schneemann zu schnupfen. Natürlich sollte das Wetter, in diesem Fall, sonnig und warm genug sein!

Um diese lustigen Affen sich zu bewundern, denen die Natur ein tolles Bad zum Schwimmen und Leben geschaffen hat, kommen Tausende der Touristen aus der ganzen Welt.

Und einige der Besucher genießen sogar die Schönheit der Natur und die Wärme der medizinischen Pools zusammen mit schlauen Flauschigen!

Obwohl es mir scheint, dass sie sich noch mehr wohl in Transkarpatien Kübeln füllten .

Kontaktieren Sie uns

  • Ukraine, Volyn Region, Lutsk, ul. Grushevskogo, 30
  • +38 ( 098 ) 177-27-77
  • +38 ( 050 ) 723-03-98
  • hotirontub@gmail.com